Projektrisikomanagement

Termin, Kosten und Leistung des Projekts sichern

Durchführung: Dr. Peter Meier

Organisation: Steinbeis-Transferzentrum Risikomanagement

Veranstaltungstyp: Präsenzkurs

Zeitplanung: 1 Tagewerk in 4 Blöcken

1.1: 09.00 - 10.30 Uhr

1.2: 11.00 - 12.30 Uhr

1.3: 13.30 - 15.00 Uhr

1.4: 15.30 - 17.00 Uhr

 

Seminartermine: auf Anfrage

 

Seminarorte:

a) Stuttgart: Steinbeis Haus (geplant)

b) nach Kundenwunsch / im Unternehmen („in house“)

 

Seminar-Webseite:

Eine kurzspezifische (nicht-öffentliche) Webseite mit Material und Dokumentation wird jeweils zur Vorbereitung eingerichtet.

 

Seminar-Inhalte:

1.1 Grundlagen Projektmanagement Immobilien

  • Lebenszyklusmanagement
  • Projektmanagement, Objektmanagement
  • Gefahr > Werte > Risiko > Schaden
  • Ursachen und Wirkungen

1.2 Standards Projektrisikomanagement Immobilien

  • DIN EN 62198:2014; VDE 0050-6:2014-08; (IEC 62198:2013); „Risikomanagement für Projekte - Anwendungsleitfaden“
  • E DIN ISO 31000:2018 „Risikomanagement - Leitlinien (Empfehlung des BMVI von 12.2015)
  • Integration mit unternehmensweitem Risikomanagement
  • Gesetzliche Treiber

1.3 Beispiele Projektrisikomanagement Immobilien

  • „Schloß Neuschwanstein“
  • Öffentliche Projekte
  • Private Projekte
  • Privat/öffentliche Projekte

1.4 Fallstudie aus dem Teilnehmerkreis

  • (mit Vorabklärung vor der Veranstaltung)

 

Teilnahme-Bescheinigung: Von Steinbeis-Transferzentrum Risikomanagement

 

Kosten:

a) für individuelle Teilnehmer: Euro 750,-- plus MwSt.

b) für mehrere Teilnehmer aus einer Organisation: auf Anfrage

c) für „in-house“ Veranstaltungen: auf Anfrage

 

Teilnehmeranzahl: maximal 5 Personen

 

Zielgruppe:

Projektleiter, Projektcontroller, Projektplaner, Projektmanager

Projektträger, Projektinvestoren,

Risikobeauftragte

 

Anmeldung: SU0657@stw.de